Hygiene in der Fußpflege, Kosmetik, in Nagelstudios und in ähnlichen Einrichtungen

Jeder Kunde in den Bereichen Fußpflege, Kosmetik und Maniküre hat Anspruch auf eine Dienstleistung, die dem hygienischen Standard entspricht, denn hier kann ein Infektionsrisiko für schwerwiegende Krankheiten wie Hepatitis B oder C und AIDS durch den Kontakt mit Blut nicht ausgeschlossen werden. Hierfür sind bereits winzige Blut-mengen ausreichend, beispielsweise an den Instrumenten (Zangen, Hornhauthobel, Fräser, Feilen, Sonden, Bürsten…). Ebenso ist die Übertragung von Pilzkrankheiten an Haut und Nägeln möglich. Deswegen sollten sich Kunden mit erkennbar ansteckenden Haut-krankheiten wie zum Beispiel Pilzinfektionen zur Vermeidung der Infektionsübertragung auf andere Kunden oder auf den Behandler nur in solchen Einrichtungen behandeln lassen, in denen die Vorhaltung des zum Infektionsschutz nötigen Instrumentariums und die erforderlichen Handhabungen vorausgesetzt werden können.

Hierzu zählen vor allem Praxen von staatlich geprüften Podologen oder med. Fußpflegern. Darüber hinaus müssen die Arbeitsmaterialen durch Desinfektion / Reinigung und ggf. Sterilisation aufbereitet und die Räume hygienisch einwandfrei gehalten werden.

Zum Schutz der Mitarbeiter und Kunden bestehen gesetzliche Regelungen in Form des Infektionsschutzgesetzes, der Infektions-hygieneverordnung des Landes Hessen.

 

Die Hygiene ist ein wichtiger Bestandteil der Infektionsprophylaxe. Unter Hygiene versteht man die Gesamtheit aller Verfahren und Verhaltensweisen, mit dem Ziel, Erkrankungen zu vermeiden und der Gesunderhaltung des Menschen und der Umwelt zu dienen. Auf der Grundlage des § 17 Abs.4 des Infektionsschutzgesetzes wurde in Hessen eine Verordnung zur Verhütung übertragbarer Krankheiten (Infektionshygieneverordnung des Landes Hessen vom 18. März 2003 [GVBl. I. Nr. 7, S. 121-122 v. 30.04.2003]) erlassen. Diese verpflichtet alle, die berufs- oder gewerbsmäßig Tätigkeiten am Menschen durchführen zur sorgfältigen Beachtung der allgemein anerkannten Regeln der Hygiene.

Selbstversändlich wird bei mir mit Hände Desinfektion und Handschuhen Gearbeitet, genau wie für jeden Kunden eine eigene Feile und eigene Schleifaufsätze verwendet wird. 

® Justyna´s Naildesign, Hauptstraße 57, 76872 Hergersweiler
Startseite | Impressum | Disclaimer | Kontakt
© eyeGrafik Design, www.eyegrafik.de
Tips, Gel, Acryl, Nailart, French, Nagelhaut, Maniküre, Glitter
Farbgel, Nagelpiercing, Stempel, Stamping, Fußmodellage, UV Gel, Sticker