-Wie oft muss ich zum Auffüllen?

Je nach Nagelwuchs etwa alle vier Wochen.

 

-Mit welchen Materialien wird gearbeitet?

Ich arbeite mit UV-Gel, Tips Schablone Acryl und Fiberglas.

 

-Was muß ich bei der Modellage Beachten?

Künstliche Nägel vertragen keine Scharfen Putzmittel.

    TIPP ! Haushaltshanschuhe schützen die Nägel.

 

-Kann ich Nagellack verwenden? 

Grundsätzlich ja, aber beim entfernen des Nagellackes ist darauf zu achten das dieser Aceton frei ist.

 

-Wie pflege und behandle ich meine Kunstnägel?

Um die Nagelhaut zu schützen und geschmeidiger zu machen kann Nagelöl verwendet werden.

 

-Kann ich meine Kunstnägel zwischendurch selber kürzen?

Ja, aber niemals mit einer Nagelschere oder Knipser, dieser kann dazu führen das sich das Gel ablöst oder splittert. Im schlimmsten Fall kann dadurch der Eigennagel bis auf das Nagelbett einreisen.

Um sie zu kürzen bitte nur Feilen, dann aber auch nur mit einer Weichen Feile für Kunstnägel, nicht mit einer Metallfeile.

 

Noch was Zum Schluß.....

Kunstnägel sind 60 bis 80 mal Stärker als der Eigennagel......... Abbrechen können sie aber trotzdem.

 

Noch was, Das bei vielen unter den Tisch gekehrt wird....

 

Hormone können die Haltbarkeit der Nägel beeinflussen, Also bei Schwangerschaft oder Hormon Behandlung kann es sein das die Modellage nicht, oder nur schlecht hält.

Wenn eine Medikamenten behandlung bei ihnen durchgeführt wird sollte auf eine Modellage verzichtet werden.

Wenn sie Antibiotikum oder Schmerzmittel einnehmen, muß auf eine Modellage auf jeden Fall verzichtet werden.

Wenn sie Chronisch erkrankt sind, Diabetiker oder Bluter sind, darf eine Modellage nicht vorgenommen werden.

® Justyna´s Naildesign, Hauptstraße 57, 76872 Hergersweiler
Startseite | Impressum | Disclaimer | Kontakt
© eyeGrafik Design, www.eyegrafik.de
Tips, Gel, Acryl, Nailart, French, Nagelhaut, Maniküre, Glitter
Farbgel, Nagelpiercing, Stempel, Stamping, Fußmodellage, UV Gel, Sticker